INNOVATION

SYSTEMS

FOCUS ON PERFORMANCE & SUCCESS F&E-OUTPUT UND LEISTUNGSBEWEISE UNSERES DEPARTMENTS, DIE ZEIGEN, WIE KUNDEN VON UNS PROFITIEREN.

INTERNATIONALISIERUNG VON FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG


reich hat von der Internationalisierung in F & E beträchtlich profitiert. Deshalb sind die Schlussfolgerungen der Studie für die heimi- sche Forschungspolitik besonders relevant. Die Wirtschaftskrise von 2008/09 hat diesen Trend vorerst deutlich verlangsamt. Europäi- sche und US-Firmen investieren aber weiter- hin kräftig in die emerging economies. „Die absoluten Investitionsvolumen liegen aller- dings noch immer weit unter jenen in Euro- pa“, kommentiert Projektleiter und AIT-Seni- or Scientist Bernhard Dachs.

www.ait.ac.at/internationalisation

INTERNATIONALISATION

Was passiert, wenn Unternehmen F & E-Akti- vitäten außerhalb ihrer Herkunftsländer auf- bauen? Gehen diese Auslandsaktivitäten zu Lasten der inländischen Forschung? Kann Europa künftig seine Position als wichtigste Region für F & E-Aktivitäten von US-Firmen gegenüber Indien, China und anderen auf- strebenden Forschungsstandorten behaup- ten? Diese und ähnliche Fragen will das vom AIT koordinierte Projekt „Internationalisation of business investments in R & D and analysis of their economic impact“ im Auftrag der Eu- ropäischen Kommission beantworten. Öster-

BERNHARD DACHS

Senior Scientist, Research, Technology & Innovation Policy

Derzeit relativ geringe In- vestitionsvolumen in emerging markets.